Im Wald zu jeder Jahreszeit

Mit Kindern in den Wald zu jeder Jahreszeit

Mit Kindern den Wald als Spiel- und Erfahrungsraum zu jeder Jahrezeit erleben.
Waldtage im Schul- und Kindergartenalltag als erlebnisreiche, interessante, spannende und ergänzende Unterrichtseinheiten umsetzen und durchführen können.


Unterwegs im Wald zu jeder Jahreszeit werden wir vieles "vor Ort" entdecken, besprechen und kennenlernen. Das Meiste werden wir gleich selber ausprobieren, damit es am nächsten Waldtag gleich umgesetzt werden könnte.



Spätsommer / Herbst:   Mittwoch, Sept. / Okt. 2011 / Anmeldeschluss:

spielen mit unstrukturiertem Material - Werkzeuge für Kinder und deren Handhabung -  - Kinder erforschen und lernen, wie kann ich sie unterstützen und begleiten, welches Material brauche ich dazu - Wald- und Lernspiele im Herbst - einfache Seilknoten kennenlernen - spannen einer Blache - Ideen und Inputs zu Waldtagen im Spätsommer / Herbst


Winter:             Mittwoch, Jan. Feb. 2012 / Anmeldeschluss:

Tiere im Winter und ihre Überlebensstrategien - Tierspuren entdecken - Bewegungs- und Aufwärmspiele - Feuer entfachen auch bei nasser Witterung - Rituale


Frühling / Sommer:  Mittwoch, Mai 2012 / Anmeldeschluss:

Die Natur erwacht - Wissenswertes und Interessantes über Bäume, Pflanzen, Tiere, Vögel im Frühling - Werken mit Naturmaterialien - wie baue ich ein Waldsofa - verschiedene Wald-, Tier- und Seilspiele


Kursdauer:             jeweils 14:00 - 18:00 (Winterkurs 13:30 - 17:30)

Kursort:                 Basel / Allschwiler Wald

Teilnehmer:            WaldspielgruppenleiterInnen, KindergärtnerInnen, LehrerInnen und
                             alle, die  sich gerne mit Kindern im Wald aufhalten

Anzahl:                  mind. 5 / max. 16 Kursteilnehmer

Kurskosten:           pro Kurs 60.-  inkl. Kursunterlagen und Material

Verpflegung:          aus dem Rucksack

Anmeldeschluss:    jeweils 3 Wochen vor Kurstag

Leitung:                 Andrea Pfandlbauer / Waldkindergärtnerin und Naturpädagogin