Spuren unserer Waldtiere~1

Auf den Spuren unserer Waldtiere

Tierspuren entdecken, gar nicht so schwierig.

Wir streifen durch den Wald, entdecken die frische Erde vor dem Dachsbau, finden einen vom Eichhörnchen angeknabberten Tannzapfen oder war es der Specht? Vorbei an einem Rehwechsel, klar zu erkennen an den vielen Trittsiegel und mit etwas Glück kreuzen wir den vom Fuchs durch Losungsspuren markierten Weg.

Unterwegs im Wald besprechen und erkennen wir an selbst entdeckten Tierbauten, an Frass - und Losungsspuren, sowie an gefundenen Trittsiegel die entsprechenden Waldtiere und ihre Lebensweise.
Wer Lust hat, kann auch einen selbst gefundenen Trittsiegel mit Gips ausgiessen.


Viele interessante Informationen über unsere Waldtiere und einige lustige
Waldtier - Spiele für Erwachsene und Kinder runden den Familientag ab.


Datum:                  Herbst 2012 oder Frühling 2013                                                                                     
Kursdauer:             09:00 - 14:00

Kursort:                 Basel / Allschwiler Wald

Teilnehmer:           Erwachsene mit Kinder ab 4 Jahren

Anzahl:                 mind. 5 / max. 12 Erwachsene

Kurskosten:           Erwachsene 35.- / pro Kind 10.-
                            Familien (2 Erw. & 2 Kinder) 80.- / jedes weitere Kind 10.-

Verpflegung:          aus dem Rucksack / Feuerstelle

Anmeldeschluss:   Freitag, 27. April 2012                                                                      
Leitung:                 Andrea Pfandlbauer / Waldkindergärtnerin und Naturpädagogin